M&G ERNENNT MANUELE DE GENNARO ZUM LEITER VON M&G SWITZERLAND UND BAUT DAS SCHWEIZER TEAM AUS

09/11/2018

Zürich, 8. November 2018 – M&G Investments, ein führender internationaler Vermögensverwalter, hat Manuele de Gennaro zum Managing Director für das Schweizer Geschäft ernannt. Er folgt auf Micaela Forelli, welche nach Luxemburg wechselt, um dort die Leitung des europäischen Vertriebs von M&G zu übernehmen.

Manuele de Gennaro stiess 2015 als Institutional Sales Director für die Schweiz zum Team von M&G in Zürich, nachdem er zuvor bei Aberdeen Investments und der Credit Suisse tätig war. In seiner neuen Rolle wird er ein neunköpfiges Team leiten und gleichzeitig den Vorsitz des Verwaltungsrates von M&G Schweiz übernehmen.

Jonathan (Joffy) Willcocks, Global Head of Distribution von M&G, sagt: «Manuele's aussergewöhnliche Expertise sowohl in institutionellen Anlagen als auch im Private Banking machte ihn zur idealen Wahl, um unser wachsendes Schweizer Team zu leiten. Dies auch, weil wir unser Angebot an Fonds und Strategien über unsere luxemburgische Plattform erweitern.»

Die Ankündigung zu Manuele de Gennaro komplettiert eine Reihe von Ernennungen von leitenden Mitarbeitenden für das M&G-Team, das sich um Schweizer Kunden kümmert.

Pascal Buschor ist als Leiter des Wholesale-Geschäfts zum Team von M&G in Zürich gestossen. Er wird für den Ausbau des Wholesale-Geschäfts von M&G in der Schweiz verantwortlich sein und sich auf die Erweiterung und Stärkung der Kundenbeziehungen konzentrieren. Er verfügt über 17 Jahre Erfahrung in der Schweizer Finanzbranche unter anderem bei Edmond de Rothschild Asset Management, Credit Suisse und UBS.

Mersiha Jans ist dieses Jahr ebenfalls zum Team in Zürich gewechselt, und zwar als Business Development Manager für den institutionellen Markt. Bevor sie zu M&G kam, arbeitete Mersiha Jans in kundenorientierten Positionen bei Franklin Templeton, European Value Partners und Credit Suisse.


Bei den Organismen für gemeinsame Anlagen, die in diesem Dokument erwähnt werden (die „Fonds“), handelt es sich um offene Investmentgesellschaften mit variablem Kapital, die in England und Wales gegründet wurden. Société Générale, Paris, Zurich Branch, Talacker 50, P.O. Box 5070, 8021 Zurich fungiert als Vertreter der Fonds für die Schweiz (der „Schweizer Vertreter“) und wurde zur Schweizer Zahlstelle der Fonds bestellt. Die Satzungen, der Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen, der Jahres- oder Halbjahresbericht (in ihrer jeweils aktuellsten und von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht genehmigten Fassung in deutscher Sprache) sind in gedruckter Form kostenlos beim Schweizer Vertreter in Zürich erhältlich.


Der Wert der Vermögenswerte des Fonds kann sowohl fallen als auch steigen. Dies führt dazu, dass der Wert Ihrer Anlage steigen und fallen wird, und Sie bekommen möglicherweise weniger zurück, als Sie ursprünglich investiert haben.